Herzlich Willkommen beim Billard Verein Kahl am Main!

Mit diesen Seiten möchten wir dir einen kleinen Einblick in unseren Verein geben. Solltest du Fragen rund um den BV Kahl haben kannst du gerne mit uns in Verbindung treten, oder noch besser du kommst am besten gleich selbst vorbei.

Außerdem möchten wir dich gleich hier auf die Gaststätte in unserem Verein aufmerksam machen, die nicht nur für das leibliche Wohl der Mitglieder sorgt, sondern die auch für Festivitäten von Familienmitgliedern genutzt werden kann, wie Konfirmationen oder Geburtstage, hier findest du eine freundliche Atmosphäre und faire Preise.

Viel Spaß auf unserer Seite wünschen dir die Mitglieder des BV Kahl am Main.

Nächste Termine:

25.06.16 Arbeitseinsatz ab 11:00 Uhr (vorrangig Reinigung der Außenanlage)
25.06.16 25. Sandhasenrock - Aufbau ab 13:00 Uhr / Ende ca. 19:00 Uhr

Trainingszeiten:

1. Mannschaft: Freitags
von 19 Uhr - Ende
2. Mannschaft: Donnerstags
von 19 Uhr - Ende
3. Mannschaft: Dienstags
von 19 Uhr - Ende
4. Mannschaft: Mittwochs
von 18 - 19:30 Uhr
5. Mannschaft: Sonntags
von 16 - 19 Uhr
Weitere Öffnungszeiten bitte abstimmen!

Jugend- und Einsteigertraining:

Donnerstags
von 17.30 - 19.00 Uhr

News

Ergebnisübersicht der Saison 2013/14:

verfasst am 26.05.2014

Ergebnisübersicht der Saison 2013/14:

Wir danken allen die am diesjährigen Spielbetrieb, gleich in welcher Klasse und unabhängig vom Saisonergebnis, teilgenommen haben.
Wir freuen uns auf die kommende Saison und wünschen euch allen weiterhin “Gut‘ Stoß!“

Zum Abschluss noch einmal eine Ergebnisübersicht:

1. Mannschaft – Platz 6 in der Verbandsliga
Stammspieler: Sven Nees, Achim Braunbeck, Martin Dommermuth, Christian Herdt
Ersatzspieler: Jürgen Zoth, Jan Marzi, Ricky Schickling

2. Mannschaft – Platz 1 in der Kreisliga (Aufstieg in die Bezirksliga)
Stammspieler: Berthold Bahlke, Jürgen Zoth, Markus Strohmaier, Jan Marzi, Frank Staroste
Ersatzspieler: Ricky Schickling

3. Mannschaft - Platz 3 in der Kreisklasse
Stammspieler: Jürgen Sauer, Frank Wilz, Udo Wissemann, Heinz Plener, Marton Papp
Ersatzspieler: Keine

4. Mannschaft - Platz 11 in der Kreisklasse
Stammspieler: Florian Otero, Leonard Orschler, Ulrich Orschler, Dominik Braunbeck Lena Wollenschläger
Ersatzspieler: Katharina Loos

5. Mannschaft – Platz 9 in der Kreisklasse
Stammspieler: Yvonne Weisser, Patrick Weisser, Katharina Loos, Jasmin Martin, Yannik Döbert, Anakin Ullrich, Ulas Polat

3./4./5. Mannschaft letzter Spieltag in der Kreisklasse

verfasst am 26.05.2014

3./4./5. Mannschaft letzter Spieltag in der Kreisklasse

Am vergangenen Samstag, den 24.05.2014 stand der 11. und somit letzte Spieltag in der Kreisklasse Unterfranken West auf dem Programm.

3. Mannschaft: Zu Gast beim BC90 Karlstein musste man zunächst gegen die Heimmannschaft Karlstein 3 antreten. Mit einem eindeutigen Sieg von 6:2 sicherten sich Jürgen Sauer, Frank Wilz, Udo Wissemann und Heinz Plener die ersten drei Punkte des Spieltages. Im darauffolgenden Spiel gegen die 5. Mannschaft des BV Kahl trumpfte man zum Saisonabschluss noch einmal auf und gewann die Begegnung sicher mit 8:0.
Am Ende erreicht man in der Tabelle Platz drei. Drei Punkte hinter dem Tabellen zweiten aus Kitzingen und fünf Punkte hinter dem neuen Meister aus Schwebheim.

Herzliche Glückwünsche zur gewonnenen Meisterschaft und Klassenaufstieg in die Kreisliga.

4. Mannschaft: Der letzte Spieltag der diesjährigen Saison fand für Florian Otero, Dominik Braunbeck, Leonard und Ulrich Orschler im Kegelzentrum Damm statt. Obwohl der PBC Klingenberg 4 mit nur drei Spielern antrat unterlag man am Ende mit 3:5. Auch im anschließenden Spiel gegen die Heimmannschaft PBC Aschaffenburg-Damm 2 trennte man sich mit 3:5 zu Gunsten des PBC Aschaffenburg-Damm.
Somit erreichte man Tabellenplatz 11.

5. Mannschaft: Ebenso wie die 3. Mannschaft bestritten Yannik Döbert, Anakin Ullrich, Patrick und Yvonne Weisser das letzte Rundenspiel in Karlstein. Nach der 0:8 Niederlage gegen die eigene dritte Mannschaft, trat man im zweiten Spiel des Tages gegen die Lokalmatadoren Karlstein 3 an. Leider musste man sich auch hier mit einem 2:6 geschlagen geben.
Die 5. Mannschaft schließt die Saison damit mit dem 9. Tabellenplatz ab.

1. Mannschaft rettet am letzten Spieltag den Klassenerhalt

verfasst am 19.05.2014

1. Mannschaft rettet am letzten Spieltag den Klassenerhalt

Die Zeichen standen vor dem letztem Spieltag nicht gut für die erste Mannschaft.

Als Tabellen achter musste man, um sich noch eine geringe Chance zu wahren, beide Spiele, sowohl gegen den Tabellen letzten SP Regensburg 2, als auch gegen die fünft platzierte Mannschaft vom PBC Regensburg hoch gewinnen und darauf hoffen, dass die Tabellen sechsten und siebten nicht mehr wie 4 Punkte holen.

Nach einem sehr eindeutigen 8:0 gegen die Mannschaft vom SP Regensburg 2 konnten Sven Nees, Achim Braunbeck, Christian Herdt und Jürgen Zoth, welcher Martin Dommermuth vertrat, etwas Hoffnung schöpfen.
Das darauf folgende Spiel gegen den PBC Regensburg konnte man ebenfalls klar mit 7:1 für sich entscheiden.
Man hatte den Klassenerhalt also auf den Weg gebracht, jedoch noch nicht sicher.
Jetzt hieß es abwarten und den Blick auf die Tabelle richten bis die restlichen Spielergebnisse bekannt waren.

Am Ende war klar, es reicht! Punktgleich mit dem BSV Miltenberg, aber mit dem besseren Spielverhältnis, sichert man sich in letzter Sekunde Tabellenplatz 6 und somit den Klassenerhalt in der Verbandsliga Nord.

Herzlichen Glückwunsch!

Die 1. Mannschaft bedankt sich bei allen die die Mannschaft während der kompletten Saison unterstützt haben.

2. Mannschaft Meister in der Kreisliga Unterfranken!

verfasst am 28.04.2014

2. Mannschaft Meister in der Kreisliga Unterfranken!

Am Samstag den 26.04.2014 stand für die 2. Mannschaft des BV Kahl der letzte Spieltag der diesjährigen Saison in der Kreisliga an.
Im Mömlingen durfte man sich zum Saisonabschluss noch einmal mit der dritten Mannschaft des BC 98 Aschaffenburg und der zweiten Mannschaft des BSV Miltenberg messen.
Nachdem man in der vorangegangenen Spieltagen insgesamt 13 Siege, kein Unentschieden und nur eine Niederlage eingefahren hatte, galt es sich den letzten Punkt für den Meistertitel zu sichern.
Unterstützt wurden Frank Staroste, Berthold Bahlke, Jürgen Zoth und Markus Strohmaier durch Ricky Schickling, da Jan Marzi kurzfristig verhindert war.
Zuerst trat man gegen den BC 98 Aschaffenburg an. Mit einer 4:0 Führung setzte man ein deutliches Zeichen und sicherte sich bereits zu diesem Zeitpunkt die Meisterschaft. Insgesamt konnte man nach einer schwächeren Rückrunde noch einen 5:3 Sieg nach Kahl holen.
Im zweiten Spiel des 8. Spieltages trat man gegen den BSV Miltenberg an. Auch hier ging man nach der Vorrunde mit 4:0 in Führung und fuhr am Ende des Tages einen deutlichen 6:2 Sieg ein.
Mit insgesamt 15 Siegen und nur einer Niederlage steht die 2. Mannschaft, mit 5 Punkten Vorsprung auf den zweitplatzierten PBC Kitzingen, auf den ersten Platz der Tabelle und steigt somit in die Bezirksliga auf!

Herzlichen Glückwunsch!

Besonders hervorzuheben sind die Einzelleistungen von Berthold Bahlke, der sich auf Platz 1. des gesamten Spielerrankings wieder findet. Ebenso Jürgen Zoth auf Platz 1 in der 8-Ball Wertung und Markus Strohmaier auf Platz 1 der 9-Ball Wertung.

Auch in der folgenden Saison wünschen wir viel Erfolg und Gut‘ Stoß!

Waldemar Markert Gedächtnisturnier- Bericht 2er Mannschaft

verfasst am 23.04.2014

Ostersamstag wurde das Mannschaftsturnier ab 13 Uhr ausgerichtet. Ursprünglich sollten 3er Mannschaften spielen. Wegen zu geringer Meldungen einigten sich die Spieler auf 2er Mannschaften. Hier fanden sich 10 Paare die gegeneinander im 8-Ball auf 4 und 9-Ball auf 5 Gewinnspiele antraten. Bei unentschieden wurde 10-Ball auf 3 GS mit Stoßwechsel, welches sehr großen Anklang fand, gespielt. Um 23 Uhr standen die Gewinner wie folgt fest:

1. Platz Achim Braunbeck / Uwe Kissner
2. Platz Alex Spielmann / Patrick Gast
3. Platz Michael Schurat / Rolf Berghöfer

Allen Gewinnern herzlichen Glückwunsch.